Jungschar - Was ist das?


In der Jungschar treffen sich ganz viele Kinder der 1. bis 6. Klasse aus Wittenbach jede 2. Woche am Samstagnachmittag für ein cooles Programm. Wir gehen oft in den Wald, machen spannende Spiele, erleben coole Geschichten, haben lustige Gemeinschaften, singen, hören Geschichten von interessanten Personen aus der Bibel und machen gerne auch mal ein grosses Feuer. Zur Jungschar gehören aber auch die Zelt- oder Hauslager (UfLa über Auffahrt und SoLa in der ersten Sommerferienwoche) und noch vieles mehr... Entdecke hier alles wichtige zur Jungschar.

Nachmittage

Wir treffen uns jeden 2. Samstag gemäss Programm von 13.30 bis 17.00 Uhr beim neuen Kirchgemeindehaus Vogelherd (Vogelherdstr. 16) in Wittenbach. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wir freuen uns aber über Abmeldungen per SMS/Telefon.

In die Jungschar dürfen alle kommen, die Nachmittage sind kostenlos.

Was wir dann machen

Über ein Semester haben wir immer ein Thema. Momentan die Geschichte vom Schafhirten, Dichter und schliesslich sogar König David. Diese Geschichte hören/erleben/spielen wir und machen dazu verschieden Sachen. Spiele draussen oder im Wald, Versteckis, Bulldoggen, Feuer machen, Seilbahn bauen und fahren, bei Schnee Schlitteln mit Lastwagenschläuchen und vieles mehr. Dazu nehmen wir uns auch immer Zeit ein paar Lieder zu singen und wir hören etwas für unser Leben aus der Bibel. Und nicht zu vergessen natürlich Zeit für einen feinen Zvieri. Was wir bereits miteinander erlebt haben, könnt ihr unter Berichte nachlesen.

Mitnehmen

Zieh dich so an, dass du draussen nicht kalt hast und dreckig werden kannst. Als Schuhe hast du am besten geschlossene Schuhe (Wanderschuhe, gute Turnschuhe) – und auch die werden dreckig. Manchmal ist es gut im Rucksack einen Regenschutz oder Ersatzpulli dabei zu haben.
Zvieri haben wir jeweils für alle Kinder etwas dabei, du musst also keinen eigenen mitbringen. Wenn du eine Allergie hast oder ähnliches, schau rein bei Kontakt.

Auch Ztrinken haben wir jeweils dabei. Du darfst aber auch deine eigene Flasche im Rucksack mitnehmen.

Lager

Zum Jungscharhöhepunkt im Jahr gehören unsere Lager. Wir gehen jeweils für ein paar Tage über Auffahrt (UfLa) oder für eine Woche in der ersten Sommerferienwoche (SoLa) gemeinsam in ein Zelt- oder Hauslager. Dabei haben wir immer ein spannendes Thema. Für die Teilnahme an den Lagern wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

UfLa

Im UfLa sind wir mit 5 anderen Jungscharen unserer Region (St.Gallen-Gossau-Gais) unterwegs. Mehr Infos findest du gleich hier. Melde dich doch fürs UfLa gleich an!

SoLa

Das SoLa findet in der ersten Sommerferienwoche (09.-15.07.17) statt. Im Gegensatz zum UfLa wird dieses Lager nur von der Jungschar Wittenbach durchgeführt. Mit dabei sind unsere Leiter und vielleicht ja auch du.


Geschichte

Und das ist einfach typisch Jungschi...


Die Jungschar Wittenbach gab es bereits einmal, sie wurde dann aber aufgelöst. Nach 4 Jahren Pause sind wir im Sommer 2015 wieder neu gestartet. Der Neustart war möglich, weil eine grosse Jungschar aus St.Gallen (Jungschar Stami) sehr viele Leiter hatte und diese bereit waren, in Wittenbach mit einer Jungschar zu beginnen.

Jungschinamen

Warum heisst Manuel Sparrow und Rebekka Crispy? In der Jungschar haben wir unsere eigenen, passenden Namen. Diesen bekommt man nach einer spannenden Mutprobe und wird von den Leitern ausgewählt. Bald wirst vielleicht auch du deine Mutprobe haben! =)

Jungscharhemd

Am Jungscharhemd haben alle tollen Erinnerungen von den Nachmittagen und Lagern platz. Im nächsten Lager erhältst auch du dein erstes Abzeichen! 

Die Hemden können an jedem Nachmittag für 40.- bezogen werden.

Chi Ai Ai

Zum Abschluss jeden Jungscharnachmittags gehört das Chi Ai Ai einfach dazu. Dann stehen wir nochmals zusammen im Kreis und singen uns aus voller Kehle das Lied zu, ehe wir uns zwei Wochen später wieder treffen.


Die Leiter

Das Jungscharteam besteht momentan aus 4 Leitern, die schon in anderen Jungscharen zwischen 3 und 9 Jahren geleitet haben und weiteren Hilfsleitern, die in St.Gallen bereits Jungschärler waren. Die Leiter bilden sich regelmässig an Kursen (siehe BESJ) weiter und haben teils auch die Jugend und Sport-Leiterausbildung. Unter Unsere Leiter erfährst du noch mehr über uns.

ev. ref. KG Tablat

Die Jungschar gehört zur ev. ref. Kirchgemeinde Tablat, Wittenbach und wird durch die KG unterstützt (Coaching, Räumlichkeiten, Werbung und vielem mehr). Das Angebot der KG Tablat bietet aber noch viel mehr. Von Gottesdiensten, über Programm für Teenager usw. Mehr zu erfahren gibt es unter: www.familienkirche-wittenbach.ch und www.tablat.ch

BESJ

BESJ (Bund evangelischer Schweizer Jungscharen) ist unser Dachverband. BESJ ist für die Ausbildung der Leiter verantwortlich und bietet dazu Leiterkurse an und unterstützt uns als Jungschar. Beim BESJ sind ca. 300 Jungschargruppen verschiedener Gemeinden und Kirchen. Mehr gibt es auf www.besj.ch

BESJ-Mission nach Mt 28,18-20

CCKJ - Charta christlicher Kinder- und Jugendarbeit

Die Jungschar Wittenbach ist Unterzeichner der Charta christlicher Kinder- und Jugendarbeit (CcKJ) und verpflichtet sich somit jährlich, sich nach den Zielen und Prinzipien der Charta zu richten. Dazu gehört, dass niemand in unserem Programm diskriminiert wird und dass die persönliche Entfaltung des Kindes im Zentrum steht.

Medien

Videos